Film verrückt

Bist du ein verrückter Film? Nein, ich meine nicht verrückt nach Harold Lloyds Komödie Movie Crazy aus dem Jahr 1932 über einen jungen Mann mit wenig oder gar keiner Schauspielerei, der verzweifelt versucht, im Kino zu sein. Ich meine, bist du verrückt nach Filmen? Ich muss zugeben, ich bin ein Cracker für Filme. Alle, die sich für verrückt halten, heben die Hände. Ja, das sind fast alle. Warum sind wir filmverrückt? Warum leben wir in einer filmverrückten Gesellschaft? Hey, was sind Filme überhaupt? Filme sind Ideen und / oder Geschichten, die durch Emotion durch Klang und eine Sequenz von nahtlosen Bildern zu einem Publikum gebracht werden. Danke an Google Search.Wie beliebt sind Filme? Nun, das Keyword “Filme” rühmt sich einer überwältigenden 1,1 Milliarden und eine wachsende Zahl von Suchanfragen in Google-Suchmaschine allein. Und das Stichwort “Filmtrailer” hat satte 127 Millionen Suchanfragen gesammelt. Das Ansehen von Filmtrailern im Internet ist für viele eine beliebte Zeit geworden. Ich weiß, dass mein Mann einer von ihnen ist. Er liebt es, seine Filmtrailer zu sehen. Das vergangene Jahr hat allein für 2009 einen erstaunlichen Kassenumsatz von 29,2 Milliarden Dollar weltweit gebracht. Filme werden weltweit gesehen und produziert. Die Sprachlücke wurde durch das Hinzufügen von Untertiteln aufgelöst. Jetzt können wir alle am universellen Filmerlebnis teilhaben. Filme sind nicht nur universell, sondern auch für Jung und Alt gemacht. Warum man bei den meisten Disney- oder Kinderfilmvorführungen sogar Generationen sehen kann. Es gibt etwas für jeden da draußen, egal wie alt du bist. Wir feiern Filme und wir feiern die Stars in unseren Filmen. Wir bringen sie in unsere Häuser durch TV-Shows, die Stars wie ET, ET Canada, Access Hollywood und TMZ gewidmet sind, um nur einige zu nennen. Wir greifen Supermarkt-Boulevardzeitungen wie The National Enquirer und Star beim Einscannen der neuesten Promi-Gerüchte und stopfen sie in unsere Einkaufswagen, wenn niemand zuschaut. Wir haben Oscar-Partys wie Superbowl-Partys und sogar Wetten oder zumindest unsere Meinungen darüber, wer die Gewinner sind von der Academy Awards, Golden Globes, MTV Awards, etc. wird. Dann sind da noch die klassischen Fernsehshows wie “Lifestyles of the Rich and Famous”, die wir getreulich über den Inhalt gedreht haben, als wäre es guter Wein. Die Show lief über 10 Jahre (März 1984 – September 1995). Was für ein Lauf! Was für ein Konzept! Wir müssen tatsächlich mitkommen und über die extravaganten Häuser, Lebensstile und Traumurlaube der Stars sabbern. Heute können Sie ähnliche Sendungen wie MTVs “Cribs” und VH1s “The Fabulous Life of ….” sehen. Wenn Sie eher zu Hause sind, müssen Sie nicht den Komfort Ihres eigenen Zuhauses verlassen, um einen Film zu sehen . Sie können Filme über das normale Kabel Ihres Fernsehers oder über spezielle Filmkanäle wie “Thrill”, “The Movie Network”, “HBO”, “Movie Central”, “Showtime”, “Turner Classic Movies” usw. channeln. Und das nachdem Sie durch die TV-Filme der Woche geklickt haben. aufgenommene Filme auf Ihrem PVR oder schickte Ihre Kinder in die Videothek, um eine der neuen Veröffentlichungen dieser Woche zu mieten. Oh, und ganz zu schweigen davon, dass du Filme von deinem Videogeschäft auf der Straße oder sogar online bei eBay oder Amazon kaufen kannst. Wie bekommen wir unsere goldenen Tickets für diese großen Paläste? Wir kaufen Müslischachteln und schneiden Pappgutscheine aus, nutzen unsere Luftmeilenpunkte oder tauschen Prämienpunkte aus, um Geld in Kinokarten umzuwandeln. Wir füllen die Wettbewerbsformulare aus, in der Hoffnung, als die wenigen Glücklichen ausgewählt zu werden, die an unseren Lieblingsfilmen teilnehmen, bevor sie in die Kinos kommen. Wir zeigen auch rote Teppiche auf der ganzen Welt und stimmen Interviews mit unseren Lieblings-Shows bei Tag und Nacht ab, wie The Tonight Show mit Jay Leno, Late Night mit David Letterman, Oprah und Regis Kelly. Was schlägt das Film-Erlebnis? Nichts. Wir holen unsere Tickets ab, kaufen unsere Lieblings-Goodies, schnappen sich das neueste Famous- oder Tribute-Magazin für lockere Lektüre vor unserem Film (während wir unser echtes Butter-Popcorn oder eine Tüte Lakritz verzehren). Die Lichter werden dunkel, der Bildschirm wird breiter und Bild und Ton kommen gleichzeitig an. Wir erwarten die Filmvorschauen, während wir die lästigen Werbespots anschauen und dann sind sie da. Diese großen schönen kommenden Attraktionen in ihrer ganzen Pracht. Wir flüstern Ja oder Nein oder sagen unseren Kumpels, die neben uns sitzen, einen Daumen hoch für das nächste Filmabenteuer, das wir planen. Wenn wir Glück haben, werden die Jungs den THX-Sound-Effekt hören, der im ganzen Haus erklingt. (Hey Leute, du kannst es auf YouTube hören oder es als kostenlosen mp3 oder Klingelton herunterladen). Dann ist das Warten vorbei. Whoopee! Und das Abenteuer beginnt … Wieder, warum sind wir Film verrückt? Könnte es sein, weil Filme billig sind; ein billiges Datum; oder ein ökonomischer Familienausflug. Kann die Begegnung durch die Imax- oder 3-D-Erfahrung noch gesteigert werden? Oder geht es tiefer? Eine Chance, der realen Welt zu entkommen, wenn auch nur für ein paar Stunden. Filme evozieren Emotionen, ob es Aufregung, Lachen, Terror, Traurigkeit, Inspiration, Glaube, Liebe etc. ist. Vielleicht sind Sie auf einem unvorhersehbaren Abenteuer, herauszufinden, ein Geheimnis oder eine Familie mit Verlust zu sehen. Filme bringen uns weg; wohin auch immer wir gehen wollen. Auch das Theater selbst ist eine Erfahrung, wie wir entdeckt haben. Das Licht, der Klang, das Gefühl, der große Bildschirm, bequeme, übergroße Stoffstühle, praktische Getränkehalter, Popcorn und Snacks vom Imbissstand usw. Das Filmerlebnis berührt wirklich all unsere Sinne. Welche Filme haben dich in letzter Zeit emotional bewegt? Die Filme sind ein Ort, an dem du auswählen kannst, was du sehen und fühlen möchtest. Wenn ich glücklich sein will, werde ich eine unbeschwerte Komödie sehen. Wenn ich begeistert sein will, werde ich einen Thriller oder Horror sehen. Und wenn ich meine kleine Nichte und meinen Neffen unterhalten will, werde ich den neuesten Zeichentrickfilm usw. sehen. Dann gibt es den Rest der Genres, die das Filmerlebnis ausfüllen: Action und Abenteuer, Verbrechen und Gangster, Drama, Epen / Historisches , Musicals / Tanz, Science-Fiction, Krieg, Dokumentation, Western, Biopics, Chick-Flicks, Detektiv und Mystery, Desaster, Fantasy, Film Noir, Guy-Filme, Melodramen / Weepers, Road-Filme, Romantik, Sport, übernatürliche, etc. Filme bringen Menschen zusammen. Sie sind etwas, worüber Sie bei Ihrem Job von 9 bis 5 am Wasserloch sprechen können, mit Ihren Facebook-Freunden chatten oder in Foren diskutieren können. Wir können über die schlimmsten Filme, die wir gesehen haben, oder über unsere absoluten Favoriten sprechen. Wir können uns gegenseitig über Trivia, Quotes und Songs informieren. Wir können Rezensionen zu Filmen lesen oder schreiben, Filme bewerten und Bücher über Filme kaufen. Wir können sogar den neuesten Hollywood-Klatsch an unsere E-Mail-Boxen senden oder online gehen, um Blogs wie Leonard Maltins Movie Crazy Blog zu durchsuchen. Gibt es einen anderen Vorteil von Filmen als der ganzen Unterhaltungserfahrung? Eigentlich ist es da. Viele professionelle Therapeuten verwenden Filme, um Menschen in der Krise zu helfen. Es gibt eine therapeutische Bewegung mit – Sie haben es erraten — Filme. Es heißt Kino-Therapie. Kinotherapie wird verwendet, weil sie leicht zugänglich ist (in jeder Stadt gibt es ein Kino) und das Thema der meisten Filme ist jedem bekannt. Es verbessert auch die Beziehung zwischen dem Klienten und dem Therapeuten. Wer will nicht reden. Andere Vorteile sind die Freisetzung von Emotionen wie wenn wir während einer Komödie lachen unser Lachen löst Stress, Spannung und / oder Schmerzen. Ein Tränendrüsen, der uns zum Weinen bringt, löst aufgebaute / blockierte Emotionen. Wie wäre es mit Filmen, die Beziehungen oder Elternschaft berühren. Diese Beobachtungen und / oder Lektionen können uns näher mit Menschen zusammenbringen, uns unsere aktuellen Situationen / Beziehungen analysieren lassen oder uns bewusst machen, dass wir Arbeit haben. Und wenn es eine letzte Sache gibt, die unsere filmverrückte Mentalität verfestigt, ist es unser Wunsch oder Sehnsucht, tatsächlich in einem Film zu sein und / oder einen Filmstar zu treffen. Nun, das ist einfach – du kannst beides. Hast du den Begriff TV oder Film extra gehört? Wenn Sie eine bessere als Vogelperspektive von der Herstellung eines Films wollen und einen Filmstar oder zwei Sign-up zu treffen, um ein Extra zu sein. Du wirst bezahlt, gefüttert, am Set sein und vielleicht mit deinem Lieblingsfilmstar die Ellbogen stoßen.

JC Wiebe ist Autorin, Bloggerin und Managerin ihres Sohnes, Schauspieler Cainan Wiebe (The Sandlot 3, 16 Wishes und The Twilight Saga: Eclipse). Für weitere Informationen und Schritt für Schritt Anleitungen für Kinder Extras und Schauspieler erhalten JC Wiebe Ebooks: Extras! Stars, Sets Soda Pop: Die Kinderschauspieler-Serie und / oder Erste Schritte als Kind Schauspieler: The Child Actor Series. Frau Wiebes Schauspiel-Blog kann unter http://www.KidsInMovies.com gefunden werden, wo sie ihre Erfahrung, ihr Wissen und ihre Ratschläge mit Eltern teilt, die ihre Kinder zum Schauspielen bringen wollen.